TSG Balingen e.V. Abteilung Judo
Die TSG Balingen ist Tabellenführer in der Landesliga

Mit drei Siegen in drei Mannschaftskämpfen steht die TSG Balingen sensationell an der Spitze in der Landesliga Süd.


Nach der Bezirksmeisterschaft 2017 und dem tollen zweiten Platz in der Landesliga 2018 gingen die Balinger Männer mit viel Selbstvertrauen in die diesjährige Landesliga Saison. Kämpfer aus den Vereinen SC Sigmaringen und JC Balingen komplettierten den Kader der Balinger. Allerdings hatten die Eyachstädter gleich vier Abgänge Altershalber und durch Verletzungen zu beklagen. Dagegen hatte man immerhin drei Neuzugänge. Der erste Kampftag war mit drei starken Gegnern gespickt, es würde sehr schwer für das Balinger Team um Trainer Rainer Springer werden und doch war in jeder Mannschaftsbegegnung der Sieg möglich.

Beim jährlichen Attempto Turnier in Tübingen am 19. Januar 2019 nahmen bei den unter 15 Jährigen Markus Maier und Daniel Jordan teil. Unser Nachwuchstrainer Robert Maier begleitete die beiden als Betreuer. Im starken Teilnehmerfeld konnten die beiden leider keinen Medaillenrang erkämpfen. Dennoch starten Sie mit gesammelter Erfahrung in das Wettkampfjahr 2019.

Offizielle Meisterschaften

 

U10
Bei der Bezirksmeisterschaft in Reutlingen erreichen Lisa Fischer und Konstantin Bühler den 3. Platz. Bastian Nigis holt mit einem Sieg Silber. Beim Heimkampf in Balingen erreichte Konstantin Bronze. Lisa mit zwei Siegen und Bastian mit einem Sieg erreichten Silber, während Nia Merz mit einem Sieg und Alexander Neufeld mit drei Siegen auf der höchsten U10 Ebene als beste Balinger Süd-Württembergische Meister wurden.

 

U12
Bei den Bezirksmeisterschaften in Nürtingen erreicht Viktor Pechenyi mit einem Sieg Bronze und Lara Gerlach mit einem Sieg Silber. Auf Süd-Württembergischer Ebene erkämpft Lara mit zwei Siegen Bronze und auf der höchsten U12 Ebene den Württembergischen Meisterschaften in Heilbronn erreicht sie als beste Balingerin mit zwei Siegen den fünften Platz.

 

U15
Bei den Süd-Württembergischen Meisterschaften in Nürtingen erreicht Alina Mayer mit einem Sieg den Fünften Platz, Robert Hofner wird ebenfalls Fünfter. Bei der Württembergischen Meisterschaft in Nürtingen holt Robert den fünften Platz und bei den höchsten U15 Meisterschaften, den Süd-Deutschen Meisterschaften in Pforzheim erreicht Robert als bester Balinger mit zwei Siegen den siebten Platz.

Bei der U18, U21 und Erwachsenen nahm kein Balinger an einer Einzelmeisterschaft teil.

 

Kata
Bei den Baden-Württembergischen Katameisterschaften in Reutlingen erreichte Jochen Merz und Rainer Springer bei der Ju-no-Kata den vierten Platz, bei der Nage-Waza-Ura-no-Kata wurden sie Dritter.

 

Mannschaft
Die Landesligamannschaft der Männer erzielte fünf Siege und wurde Vizemeister in der württembergischen Landesliga Süd.

 

Markus Hofner erreichte mit der Sigmaringer U14 Mannschaft Bronze in Württemberg, Robert Hofner war Teil der Ravensburger U16 Mannschaft, welche Württembergischer Mannschaftsmeister wurden und beim Deutschen Jugendpokal starteten. Tino Bühler kämpfte bei den Erwachsenen für Horb in der Württembergliga.

Da nicht ausreichend Gewichtsklassen besetzt werden konnten, konnten wir in den Jugend Altersklassen bei offiziellen Meisterschaften leider keine Mannschaften stellen.

 

Einzelturniere & Freundschaftswettkämpfe
Unter den Einzelturnieren sind hervorzuheben: Der zweite Platz in der Vereinswertung beim Oberndorfer Osterturnier und der Turnierseig von Robert beim Kappelberg Pokalturnier. Bei Jugend trainiert für Olympia stellten wir sechs Kreismeister. Außerdem wurde der Osterhasen-Freundschafts-Cup in Kirchberg, der Steppipokal in Kirchberg, das Bodenkampfturnier in Sigmaringen, das internationale Monfont Turnier in Feldkirch (Österreich), das Messestadt Pokalturnier in Dornbirn (Lichtenstein), das traditionelle Judo Turnier in Sigmaringen und das Pokalturnier in Ehingen besucht.

Mit 26 besuchten Wettkämpfen und 18 ersten Plätzen haben wir einen neuen Rekord erreicht. Die fleißigsten Wettkämpfer waren Lisa Fischer und Markus Hofner mit 9 Teilnahmen. Die besten Ergebnisse erreichte Markus Hofner mit 4 Goldmedaillen. Vielen Dank an alle Kinder, Eltern und Betreuer die dieses Jahr wieder mit ihrem persönlichen Einsatz viele Stunden Freizeit investiert haben, weil sie Spaß am Judo haben, um diese Erfolge zu ermöglichen!

Am 3. Dezember nahm Markus Hofner beim Pokalturnier in Ehingen teil. Leider hatte er etwas Pech bei der Gewichtsklasseneinteilung und musste teilweise gegen 10 Kilgramm schwerere Gegner kämpfer, wobei er sich leider auch verletzte. Mit einem Sieg und einem Vierten Platz war mit der Verletzung nicht mehr drin. Das Judo Team wünscht gute Besserung.

Robert Hofner hatte sich mit der Mannschaft der TSG Ravensburg mit den Württembergischen U16 Mannschaftsmeisterschaften für den Deutschlandpokal qualifiziert. Am 02. Dezember standen sich die besten Jugendmannschaften Deutschlands in Maintal gegenüber. Leider musste sich Robert in seinen Kämpfen knapp geschlagen geben. Er lieferte tolle auf Kämpfe auf diesem Niveau ab.

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

Trainings Impressionen

tainings impressionen Hier seht ihr einen kleinen Einblick in unser Training vom 27.11.2017.

Für das Training der Griffkraft gibt es viele Möglichkeiten, durch Uchi-komi und im Randori wird es automatisch trainiert. Für spezielle Übungen bietet sich nachtürlich das Greifen am Seil an.

Hier seht ihr eine Variante, bei dem es nicht nur um das bloße klettern nach oben geht.

Kinder Vorführung

kinder vorfuehrung Die Judo Kids der TSG Balingen // Judo zeigten auf der Weihnachtsfeier 2017 ihr können.

Hier findest du uns auch.

 

fb youtube

crafted by 2019